https://religiousopinions.com
Slider Image

Top 6 Einführungsbücher zum Islam

Fast ein Fünftel der Menschheit praktiziert den Glauben des Islam, aber nur wenige Menschen wissen viel über die Grundüberzeugungen dieses Glaubens. Das Interesse am Islam ist aufgrund der Terroranschläge in den Vereinigten Staaten am 11. September, des Krieges mit dem Irak und anderer aktueller Probleme in der Welt deutlich gestiegen. Wenn Sie mehr über den Islam erfahren möchten, sind hier meine Auswahl der besten Bücher, um Sie mit den Überzeugungen und Praktiken unseres Glaubens bekannt zu machen.

01 von 06

"Was jeder über Islam und Muslime wissen sollte" von Suzanne Haneef

Diese beliebte Einführung beantwortet viele der Fragen, die Menschen zum Islam haben, darunter: Worum geht es in der Religion des Islam? Was ist seine Ansicht von Gott? Wie sehen Muslime Jesus? Was sagt es über Moral, Gesellschaft und Frauen aus? Dieses von einem amerikanischen Muslim verfasste Buch bietet dem westlichen Leser einen kurzen und dennoch umfassenden Überblick über die grundlegenden Lehren des Islam.

02 von 06

"Islam" von Isma'il Al-Faruqi

Dieser Band versucht, die Überzeugungen, Praktiken, Institutionen und die Geschichte des Islam von innen heraus darzustellen - so, wie es seine Anhänger sehen. In sieben Kapiteln untersucht der Autor die Grundüberzeugungen des Islam, das Prophetentum Mohammeds, die Institutionen des Islam, den künstlerischen Ausdruck und einen historischen Überblick. Der Autor ist ein ehemaliger Professor für Religion an der Temple University, wo er das Islamwissenschaftsprogramm gründete und leitete.

03 von 06

"Islam: The Straight Path" von John Esposito

Dieses Buch wird oft als Lehrbuch für Hochschulen verwendet und stellt den Glauben, die Überzeugungen und die Praktiken des Islam im Laufe der Geschichte vor. Der Autor ist ein international anerkannter Experte für den Islam. Diese dritte Ausgabe wurde durchgängig aktualisiert und durch neues Material ergänzt, um die wahre Vielfalt der muslimischen Kulturen genauer widerzuspiegeln.

04 von 06

"Islam: Eine kurze Geschichte" von Karen Armstrong

In diesem kurzen Überblick stellt Armstrong die islamische Geschichte von der Zeit der Migration des Propheten Mohammed von Mekka nach Medina bis zur Gegenwart vor. Der Autor ist eine ehemalige Nonne, die auch "Eine Geschichte Gottes", "Der Kampf um Gott", "Muhammad: Eine Biographie des Propheten" und "Jerusalem: Eine Stadt, drei Glaubensrichtungen" schrieb.

05 von 06

"Islam heute: Eine kurze Einführung in die muslimische Welt" von Akbar S. Ahmed

Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf der Gesellschaft und Kultur des Islam, nicht auf den grundlegenden Grundlagen des Glaubens. Der Autor verfolgt den Islam durch Geschichte und Zivilisationen und bekämpft dabei viele falsche Vorstellungen, die Menschen über die muslimische Welt haben.

06 von 06

"Der Kulturatlas des Islam" von Ismail al-Faruqi

Eine reichhaltige Präsentation der islamischen Zivilisation, Überzeugungen, Praktiken und Institutionen.

Top 6 Einführungsbücher zum Islam

Top 6 Einführungsbücher zum Islam

Vollmond Weihrauch

Vollmond Weihrauch

Was sagt die Bibel über Völlerei?

Was sagt die Bibel über Völlerei?